c8hwap.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Attack the Block

News Details Kritik Trailer Galerie
Attack the Block

Cornish soll "Attack the Block" Remake/Fortsetzung machen

Cornish soll "Attack the Block" Remake/Fortsetzung machen
5 Kommentare - Mo, 17.10.2011 von Moviejones
Joe Cornish hat mehrere Optionen, aus "Attack the Block" mehr als nur einen Film zu machen.
Cornish soll "Attack the Block" Remake/Fortsetzung machen

Mit Attack the Block hat Joe Cornish nicht nur ein wenig auf sich aufmerksam gemacht. In dem Film, dessen Laufzeit mit 88 Minuten nicht gerade lang ausfällt, gelang es ihm, eine Alieninvasion neu darzustellen und sich von gewohnten Konventionen zu lösen. Statt massenweiser Zerstörung in NY versuchte hier eine Londoner Gang ihren Block gegen außerirdische Invasoren zu verteidigen. Direkt, knackig und ohne langatmig zu sein, dennoch wünschten sich bestimmt einige Zuschauer, der Film wäre etwas länger ausgefallen.

Zum Teil könnte dieser Wunsch erfüllt werden, denn Cornish wurde gebeten, er solle sich noch einmal des Themas annehmen. Dabei stehen mehrere Möglichkeiten zur Wahl: Ein Remake (vermutlich direkt in den USA), eine klassische Fortsetzung oder aber ein TV-Serienableger von Attack the Block. Cornish sagte zum Thema, momentan befände sich alles in einem sehr frühen Stadium und er möchte bei seinem nächsten Film erst einmal etwas gänzlich anderes machen.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Sollte es aber eine Fortsetzung werden, hätte Cornish bereits einige Ideen zur Hand. In dieser könnte es darum gehen, dass die größere Alieninvasion mit mächtigeren Kreaturen noch bevorsteht. Es liegt nun an Moses (John Boyega), eine ganze Armee von Ghetto-Kids über die Themse Richtung Parlament zu führen, um die Invasoren zurückzuschlagen.

Was meint ihr, welche Idee hätte die meiste Aussicht auf Erfolg - und welche würdet ihr bevorzugen?

Quelle: Slashfilm
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
hrxuuuu : : Kleider-Tumnus
17.10.2011 22:21 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 1.594 | Reviews: 25 | Hüte: 4
@Filmchen24

Ne sind mir nicht geläufig. Ich halte nicht allzuviel von Alienfilme.
Avatar
Hawk8 : : Moviejones-Fan
17.10.2011 17:11 Uhr
0
Dabei seit: 04.11.10 | Posts: 530 | Reviews: 0 | Hüte: 7
Tja, der Film war doch ganz kreativ und mal was anderes. Ich persönlich denke, ein Serienableger wäre dafür schon sehr gut. Da könnte ne gute SciFi-Comedy draus werden. Mit hoffentlich mehr Glück als "V".
Fortsetzung und Remake wären doch schon zu platt.
Avatar
Fimchen24 : : Optimus Jones
17.10.2011 15:39 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.09 | Posts: 1.909 | Reviews: 1 | Hüte: 14
@hrxuuuu
keine Fellkugeln als Aliens?
Schonmal die Critters gesehen?
Avatar
Petra82 : : Schneefeger
17.10.2011 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 1.862 | Reviews: 15 | Hüte: 53
Ich mochte den Film. Fand die Jungs aus da Hood zwar nicht so sympathisch, aber die Aliens haben mich doch irgendwie überrascht.

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

Avatar
hrxuuuu : : Kleider-Tumnus
17.10.2011 06:22 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 1.594 | Reviews: 25 | Hüte: 4
Also ich mochte den Film nicht allzu sehr und das Ende fand ich dann das absolute dümmste im Jahr 2011. Wenn dann bitte keine Fellkugeln als Aliens und mehr Action.
Forum Neues Thema